Das Friesenhaus – nordisch maritim und urgemütlich „LEBEN“

28876 Oyten, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Detlef Gieske, Freustil Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    FS200008
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    (Bassen)
    28876 Oyten
    Niedersachsen
  • Etagen im Haus
    1
  • Wohnfläche ca.
    146 m²
  • Grund­stück ca.
    591 m²
  • Nutzfläche ca.
    15,63 m²
  • Balkon-/Terrassen­fläche ca.
    112 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Separate WC
    1
  • Balkone/Terrassen
    112 m²
  • Balkone
    1
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    2002
  • Letzte Modernisierung
    2018
  • Erschließung
    vollerschlossen
  • Bauweise
    Massiv
  • Stellplätze gesamt
    3
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Kaufpreis
    620.000 EUR
  • Käufer­provision
    1,9 % inkl. MwSt.
    Die Käuferprovision ist verdient und fällig mit notarieller Beurkundung. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen (gleiche Provisionsteilung).

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Außenstellplatz
  • Badewanne
  • Balkon
  • Carport
  • Dusche
  • Fliesenboden
  • Gartennutzung
  • Gäste-WC
  • Kabel-/Sat-TV
  • Laminatboden
  • Massivbauweise
  • Nichtraucher
  • Parkettboden
  • Separates WC
  • Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Info
    Grundlage: Abrechnungszeitraum vom 01.01.2017 - 31.12.2020 (4 Jahre) Heizung/Warmwasser
  • Ausstellungsdatum
    02.12.2021
  • Gültig bis
    01.12.2031
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2002
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    174,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    F
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 174,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Kurzbeschreibung

Traditionell wohnen wie an der Nordseeküste für echte Norddeutsche: "Sturmfest und erdverwachsen". So sünd ji: De Bassener ut Neddersassen.

Beschreibung

Eindeutig:
Klassische Form und schöne Klinker-Fassade
Das charakteristische an diesem Einfamilienhaus mit Friesengiebel sind seine zwei Stockwerke. Es ist traditionell langgestreckt gebaut und hat eine besonders schöne Fassade. Klassisch ist der rote, extraharte Klinker-Ziegel im Zusammenspiel mit weißen Sprossenfenstern und Türen aus Holz.

Ein besonderes und markantes Merkmal für Ihr neues Eigenheim ist der spitze und vorgezogene Zwerchgiebel, vorne am Haus quer zum Dachfirst. Bei genauerer Betrachtung hat es mit drei Giebeln allerdings noch einige Vorteile mehr, denn der dritte Giebel bringt zusätzlichen Raum im Obergeschoss und mehr Licht. Wenn Sie im Haus stehen, spüren und erleben Sie, wie traditionelles norddeutsches Wohnen und die Vorteile moderner Bauweisen perfekt zusammenpassen – unter einem beeindruckenden und stolzen Giebel.

Garten:
Den kompletten Gartenbereich, in dem das Friesenhaus liebevoll eingebettet ist, können Sie so übernehmen. Überzeugen die Bilder?

Carport mit Abstellraum:
Dieser Raumbereich bietet Ihnen für zwei Fahrzeuge guten Schutz und weitere Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder, Gartenutensilien und vieles mehr. Es überzeugt als Satteldach-Doppelcarport durch seine gute Qualität und stabile Konstruktion. Die gelungene Einbindung am Haus und zur vorderen Grundstückfläche lassen kaum noch Wünsche offen: Ein erster Raum, der Sie zuhause begrüßt, wenn Sie Ihr Auto schützend einparken.

Ausstattung

Einmalig:
Landhausstil auf friesisch-maritime Art.
Wer so ein schickes Friesenhaus baut, der spart meist auch nicht an der Inneneinrichtung. Der großzügige und freundliche Eingangsbereich strahlt sofort ein behagliches Wohnambiente aus.
Im Inneren des Hauses sind maritime Farben und Motive die erste Wahl: Weiß wird viel mit Blau kombiniert. Alles was mit dem Meer, seinen Bewohnern und den Häfen an der Küste zu tun hat, bringt ein behagliches Wohngefühl in diese vier Wände.
Das urgemütliche Wohnzimmer bekommt durch die Küche Konkurrenz – besonders die zeitlosen Küchenelemente als "Maßanzug" im hellen Stil zeigen schnell ihre Sogwirkung. Einen als Foyer wirkenden Flur, der Sie durch das Haus führt, machen das norddeutsche Wohnfeeling perfekt.

Dieses einzigartige und äußerst gut gepflegte Friesenhaus überzeugt durch seinen individuellen Grundriss mit gut nutzbaren Raumgrößen, seiner angenehmen Helligkeit dank der vielen bodentiefen Sprossenfenstern und seinen Erkern.

Der beschwingte Empfangsbereich ist der FLUR, der Sie in alle Richtungen des Hauses führt:
- helle-mittelbraune Bodenfliesen
- Zugang zur Garderobe und dem Gäste-WC
- zur Küche und dem
- Wohnzimmer/Esszimmer
- und zum Raum der Wünsche
- Aufgang in den oberen Geschossbereich über eine 15-stufige
- gewendelte Stahlbetontreppe mit Fliesenbelag und einem geschmiedeten
- Treppen-, Brüstungsgeländer.

Ein herzlicher Empfang ihrer Gäste führt sie zunächst in die GARDEROBE und ein dezenter Hinweis auf das Gäste-WC lässt so manche Situation ungefragt lösen.
- Garderobe mit Sideboard
- Einbaudeckenleuchte
- Bodentiefes Sprossenfenster
- Bodenfliesen
Tür zum Gäste-WC
- Wand-Tiefspül-Toilette
- rechteckiges Kleinwaschbecken
- Einbaudeckenleuchte
- Bodentiefes Sprossenfenster mit Sichtschutz
- Bodenfliesen

Ein knurrender Magen führt Sie in die sehr helle und zum Verweilen einladende KÜCHE:
- weiße und zeitlose Einbauküche und teils
- erneuerte Küchen-Elektrogeräte
- Zugang zur Terrasse / Garten
- Erker
- Einbaudeckenleuchten
- Bodenfliesen

Nach dem Ablegen der Mäntel an kalten und nassen Tagen führen Sie ihre Gäste gerne in das große WOHNZIMMER. Im ESSBEREICH haben Sie liebevoll kulinarische Köstlichkeiten für Ihre Gäste vorbereitet.
- sehr lichtdurchflutend durch bodentiefe Sprossenfenster
- Einbaudeckenleuchten
- Terrassentüren
- Holzdielen

Oftmals wandern schnelle Blicke vom Flur in den "Raum der Wünsche":
- der nicht fehlende HWR
- zusätzliche Nebeneingangstür
- Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner
- Einbaudeckenleuchte
- Waschbecken
- Wand-Strom-Sicherungskasten
- Wandregale
- Bodenfliesen

Des Waldes Dunkel zieht mich an, doch muss zu meinem Wort ich steh'n und 15 Stufen geh'n, bevor ich schlafen kann. Doch wohin will ich wanken?

Es lockt und ruft das BADEZIMMER:
- 2018 in Teilbereichen neu saniert
- Fußbodenbegleitheizung
- Röhrenheizkörper - auch für Handtücher
- helle und zeitlose Fliesen
- Waschbecken für zwei Personen mit der entsprechenden Anzahl Armaturen
- Waschbecken-Unterschrank
- flache Duschwanne 90 x 90 x 2,5 cm mit Drehtür und Seitenwand aus Glas
- Körperformbadewanne mit Nische als Ablagefläche
- Wand-Tiefspül-Toilette
- bodentiefes Sprossenfenster
- Einbaudeckenleuchte

oder in den Raum der TRÄUME?
- bodentiefes Sprossenfenster
- Laminat
- Einbaudeckenleuchte
- Fernsehecke mit Sprossenfenster

oder eher in den Raum der KUSCHELTIERE?
- bodentiefes Sprossenfenster
- Laminat
- Sideboard-Wand mit Fernsehanschluss
- Einbaudeckenleuchte

oder in mein HOMEOFFICE, begleitend mit einem Kaffeeduft ?
- bodentiefes Sprossenfenster
- Laminat
- Einbaudeckenleuchte
- Fernseh-Möglichkeit
- Office-Möglichkeit
- Rückzugsort

oder Sie können es kaum erwarten: WORK OUT & FEEL GOOD...?
- unterhalb des Zwerchgiebels
- Einbaudeckenleuchte
- Sprossen-Rundbogenfenster

Sie haben genügend Fläche zum Entspannen auf einer Chaiselongue mit einem Energieverbrauch von durchschnittlich:

Sonstige Informationen

Alle in diesem Exposé aufgeführten Objektdaten beruhen auf Angaben des Verkäufers. Für die Richtigkeit kann keine Haftung seitens der Freustil Immobilien GmbH übernommen werden. Alle Flächenangaben sind ca.-Werte und werden nicht überprüft.

Lage

Hier is wat los! Bassen ist recht beliebt: selbst "buten und binnen" hatte am 16. Juni 2016 in Oyten Bassen zum "Rudelgucken" eingeladen.

DAS ORTSLEBEN
Geprägt wird das Ortsleben unter anderem durch die Vereine. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Bassen, dem Turn- und Sportverein „Gut Heil“ Bassen und der Kyffhäuser-Kameradschaft Bassen, hat sich seit dem Jahre 2001 der Dorfgemeinschafts-Verein Blocks Huus e.V. etabliert.

Blocks Huus ist eine komplett renovierte ehemalige Hofstelle, die zum Multifunktionsgebäude für die Dorfgemeinschaft umgestaltet wurde. Dort finden verschiedene Festlichkeiten, Ausstellungen, Jugendarbeit und andere Veranstaltungen statt. Im Mai 2009 wurde dort ein Dorf-Museum eröffnet.

Besondere Aktionen organisiert der Bassener Stammtisch Club 22. So ist das erfolgreiche „Public-Viewing“ nach Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und Europameisterschaft 2008 in Bassen zu einem festen Veranstaltungspunkt mit hohen Zuschauerzahlen avanciert. Sogar das NDR-Fernsehen berichtete live davon. Auch besondere Konzerte, wie zum Beispiel 2007 von der Kultband Torfrock mit der Vorgruppe Ohrenfeindt, holt der Club 22 nach Bassen in die Scheune von Blocks Huus.

Festlichkeiten im Ort sind das Osterfeuer (Karsamstag), der Weihnachtsmarkt (1. Advent) sowie das traditionelle viertägige Erntefest mit seinem Umzug der Erntewagen (1. Wochenende im September), das auch über die Grenzen von Bassen hinaus bekannt ist. Hierzu finden sich in der Regel über 50 Erntewagen aus der näheren und weiteren Umgebung zu einem mehrere Kilometer langen Umzug ein.

NACHBARORTE
Bassen grenzt an die Ortschaften Fischerhude, Ottersberg, Posthausen, Achim (Weser) und Oyten.

EINWOHNER
Die aktuelle Einwohnerzahl beträgt 3318 (Stand: 30. Juni 2016). Damit ist Bassen der Ortsteil mit dem zweithöchsten Einwohneranteil in der Gemeinde Oyten. Durch Ausweisung von Neubaugebieten könnte diese Zahl jedoch in Zukunft noch weiter steigen.

INFRASTRUKTUR UND WIRTSCHAFT
In der Ortschaft Bassen gibt es einen kommunalen Kindergarten sowie eine Grundschule. Der in den Jahren 2000 und 2012 zu seiner jetzigen Form umgestaltete und ausgebaute Kindergarten liegt in unmittelbarer Nähe der Grundschule, der Sportplätze und der Sporthallen, die mitgenutzt werden. Die Grundschule Bassen hat derzeit acht Klassen der Klassenstufen 1 bis 4. Die Wirtschaft ist durch Handwerksbetriebe und die Landwirtschaft geprägt.

VERKEHRSINFRASTRUKTUR
- Bundesautobahn: Oyten-Bassen ist über die A1 erschlossen
- Flughafen: Flughafen Bremen (Entfernung 24,3 km über die A1)
- Öffentliche Verkehrsmittel - VBN: Linie 730, 745 und Nachtlinie N71
- Bürgerbus: Seit 2015 Bürgerbus Oyten
- Eisenbahn: Bahnhof Oyten-Sagehorn und Ottersberg

ENTFERNUNGEN - INFRASTRUKTUR
- Bahnhof: Ottersberg ca. 4,4 km
- Bahnhof: Oyten-Sagehorn ca. 6,5 km
- Bahnhof ICE: Hauptbahnhof Bremen ca. 18,8 km
- Autobahnanschlussstelle: ca. 4,5 km - Anschlussstelle Oyten
- Flughafen: ca. 24 km - Flughafen Bremen
- ÖPNV: ca. 0,4 km - Bushaltestelle Grundschule

KINDERGARTEN / SCHULE / SOZIALES
- Kindergarten: ca. 0,5 km
- Grundschule: ca. 0,3 km
- Hauptschule: ca. 6,8 km
- Realschule: ca. 5,4 km
- Gymnasium: ca. 5,8 km
- Gesamtschule: 18 km
- Hochschule: 5,8 km

EINKAUFSMÖGLICHKEITEN DES TÄGLICHEN BEDARFS / GESUNDHEIT
- Lebensmitteldiscounter: ca. 0,2 km
- Allgemeinmediziner: ca. 4,4
- Zahnarzt: ca. 1,6 km
- Apotheke: ca. 4,8 km
- Krankenhaus: ca. 7,7 km

IMMISSIONEN
Das Grundstück liegt in einer Wohnstraße. Nach der Lärmkarte des Eisenbahnbundesamtes ist mit Lärmimmissionen durch Schienenverkehr nicht zu rechnen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®